Verlängerung der Spendenaktion „Rette Deine queeren Bars in Frankfurt“
Lasst uns unsere queeren Räume schützen!

Frankfurt am Main, den 2. Februar 2021 – Das Bündnis Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt verlängert die zweite Spendenaktion zur Rettung queerer Bars in Frankfurt. Die anhaltende Covid-19-Pandemie hält die Barbetreibenden weiterhin in Atem. Zwischenzeitlich hat sich eine dritte queere Bar, das Comeback, beim Bündnis gemeldet und um Unterstützung gebeten.

Zwei Monate sammelt das Bündnis bereits sehr erfolgreich Geld zur Deckung der Fixkosten des Club La Gata, der ältesten Lesbenbar der Welt, und des Switchboard, Café, Bar und Kulturzentrum der Frankfurter AIDS-Hilfe. Für Dezember 2020 sowie Januar 2021 können die laufenden Kosten beider Locations getragen werden. „So viele Menschen haben mittlerweile, trotz wahrscheinlich kleinen Geldbeutels, Geld auf die Startnext-Spendentöpfe überwiesen. Diese starke Solidarität ist unglaublich berührend und zeigt den hohen Stellenwert unserer queeren Rückzugsräume. Ein Ende des pandemiebedingten Lockdowns ist allerdings nicht absehbar. Deshalb haben wir uns für eine Verlängerung der Aktion bis Anfang April 2021 entschieden. Wir sind besorgt um die Existenz dieser Räume. Finanzhilfen kommen bei den Barbetreibenden nicht rechtzeitig bis gar nicht an. Nun kam eine dritte Frankfurter queere Bar, das Comeback, auf uns zu, da auch sie in arge finanzielle Bedrängnis kommt“, sagen die Initiator*innen der Spendenaktion, Josefine Liebing (Pressesprecherin des Bündnis Akzeptanz & Vielfalt Frankfurt) und Christian Gaa (Vorstandsmitglied des zum Bündnis gehörigen Fördervereins Akzeptanz & Vielfalt Frankfurt e.V.). Weiter betonen Liebing und Gaa: „Wir bleiben weiterhin solidarisch mit unseren queeren Anlaufstellen und kämpfen für den Erhalt der für unsere queeren Community so zentralen Strukturen. Diese Rückzugsorte sind essentiell, wenn es darum geht, Kontakt zu Menschen mit den gleichen Erfahrungen zu finden und sich auszutauschen. Dies trägt viel zum eigenen Selbstverständnis sowie Selbstvertrauen bei und soll auch noch nach dem Lockdown möglich sein.“

 

Link zum neuen Spendentopf für den Club La Gata:
https://www.startnext.com/la-gata-retten-bin-dabei

Link zum neuen Spendentopf für das Switchboard:
https://www.startnext.com/switchboard-retten-bin-dabei

Link zum neuen Spendentopf für das Comeback:
https://www.startnext.com/comeback-bar-retten

 

Pressemitteilung: Verlängerung der Spendenaktion “Rette Deine queeren Bars in Frankfurt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.