Der Workshop zur Klitoris und deren gesellschaftlicher Sichtbarkeit des Frankfurter Projekts Glitterclit in Kooperation mit dem Föderverein Akzeptanz und Vielfalt e.V. Frankfurt am 25. November 2019 im LSKH war ein voller Erfolg.

Die Arbeit mit selbstgenähten Klitorismodellen und Kuschelvulven der Initiator*innen Lina Lätitia Blatt und Noa Peifer ist ein empowerndes Projekt für Menschen mit Klitoris, das patriarchale Strukturen in der sexuellen Bildung durchbrechen will.

Link: :  https://instagram.com/glitterclit_

Glitterclit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.